HOME|MEDIATIONSVERFAHREN|CHRONOLOGIE
MEDIATIONSVERFAHREN
WAS IST MEDIATION
CHRONOLOGIE
MEDIATIONSTEAM
PROTOKOLLE
GUTACHTEN
BERATUNG
VERFAHRENSPARTEIEN
PRESSE UND NEWSLETTER
DISKUSSIONSFORUM
BÜRGERBÜRO
CHRONOLOGIE

Hier finden Sie den Verlauf des Mediationsverfahrens Flughafen Wien viemediation.at chronologisch dargestellt. Ausführliche Informationen und Dokumente (Protokolle etc.) finden Sie als Anlagen.

Häufig verwendete Abkürzungen: BP = Beschlussprotokoll, PK = Pressekonferenz, SP = Sitzungsprotokoll

 

DATUM:10.02.2003
 
BETREFF:1. Sitzung AG 'Bodenlärm'


anlagen:

NR.BETREFF
01SP 1. Sitzung AG 'Bodenlärm'OEFFNEN >DOWNLOAD >


AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG

Gemeinsam wurde versucht, alle Lärmimmissionen, die vom Flugbetrieb ausgehen und nicht durch an- und abfliegende Flugzeuge verursacht werden, zu identifizieren. Zu den einzelnen Lärmquellen wurde dann diskutiert, welche Maßnahmen möglich sind, um den Bodenlärm zu reduzieren. Im Auftrag der Flughafen Wien AG war eine Studie erstellt worden, in der untersucht wurde, welche technischen Lärmschutzmaßnahmen (Lärmschutzdämme) theoretisch denkbar wären, um die Lärmbelastung, insbesondere in den Gemeinden Kleinneusiedl, Enzersdorf u. Schwadorf zu reduzieren. Dabei stellte sich heraus, dass es grundsätzlich denkbar ist, die Lärmbelastung in einzelnen Siedlungen in Kleinneusiedl und Schwadorf zu reduzieren. Es wurde deshalb eine Kleingruppe eingerichtet, die sich mit den Projektanten zusammensetzen wird, um an diesem Projekt weiter zu arbeiten.
<< zurück
 
INDEX |IMPRESSUM